9. Tagung Physiotherapie auf der Intensivstation

Weaning als interprofessionelle Herausforderung.

Zielpublikum: PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, Intensivpflegefachpersonen, Interessierte
Datum
04.11.2017
Zeit
09.00 - 17.30
Ort
UniversitätsSpital Zürich
OST, Grosser Hörsaal, HOER B 10
Adresse
Gloriastrasse 29
8091 Zürich

Die Fortschritte der modernen Medizin führen zu einer erhöhten Überlebenschance bei schweren Unfällen und Krankheiten. Aufgrund der demografischen Entwicklung wird das Klientel tendenziell älter und polymorbider.
Es lässt sich auf der Intensivstation ein Anstieg der kritisch kranken Patienten mit einer «Intensive care unit acquired weakness (ICUAW)» und einem prolongierten Weaning verzeichnen. Die teilweise langwierige Phase der Entwöhnung von der maschinellen Atemunterstützung stellt dabei eine Herausforderung für alle Beteiligten dar.
Gerne wollen wir uns während dieser Fachtagung mit der Frage beschäftigen, wie man diesen komplexen
Situationen im interprofessionellen Setting am besten begegnet.

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bis zum 7. Oktober 2017 an. Die Fachtagung ist kostenpflichtig. Die Kosten entnehmen Sie bitte dem Programmflyer.

Online-Anmeldung


Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.